16.06.2017 Feuer Y (Übung)


Einsatzinformationen

Einsatzdatum: 16.06.2017
Alarmzeit: 21:29 Uhr
Einsatzende: 18:39 Uhr
Einsatzort: Edewecht
Fahrzeuge:
  • LF 10
  • TLF 16/24
Weitere Kräfte:
  • Feuerwehr Edewecht
  • Feuerwehr Husbäke
  • Feuerwehr Friedrichsfehn
  • Feuerwehr Jeddeloh 2
  • Gemeindebrandmeister
  • Kreisbrandmeister
  • Johanniter mit SEG

Bericht

Um 21:29 Uhr wurden die Feuerwehren der Gemeinde Edewecht sowie die Johanniter-Unfall-Hilfe zu einen gemeldeten Mittelbrand Y (Menschenleben in Gefahr) gerufen. Nach dem Eintreffen stellte sich heraus, dass es sich um eine Übung handelt.

In einem verrauchten Gebäude wurden mehrere Personen vermisst. Diese wurden durch die Atemschutzgeräteträger gerettet und an der Verletztensammelstelle an die Johanniter übergeben.

In einer angrenzenden Lagerhalle befanden sich mehrere verletzte Personen. Unter anderem war eine Person in einen PKW eingeklemmt und es befand sich eine Person auf einem Baugerüst. Sie wurden gerettet und ebenfalls an der Verletztensammelstelle an die SEG übergeben.

Die Übung endete um ca. 00:30 Uhr

Bericht FF Edewecht