17.06.2018 Schuppenbrand


Einsatzinformationen

Einsatzdatum: 17.06.2018
Alarmzeit: 18:14 Uhr
Einsatzende: ca. 22:30 Uhr
Einsatzort: Wittenberge
Fahrzeuge:
  • LF 10
  • TLF 16/24
Weitere Kräfte:
  • Feuerwehr Edewecht
  • Feuerwehr Godensholt
  • Polizei
  • Gemeindebrandmeister
  • Kreisbrandmeister
  • Rettungsdienst

Bericht

Um 18:14 Uhr wurden die Feuerweher Osterscheps, Edewecht und Godensholt, sowie der Rettungsdienst zu einem Schuppenbrand alarmiert. Aus ungeklärter Ursache war ein Haufen Strohballen in brand geraten. Das Feuer griff auf eine offene Scheune über, in der sich die Ballen befanden.
Da es zu einer starken Rauchentwicklung kam, konnte der Brand nur unter schwerem Atemschutz gelöscht werden. Das in der Scheune befindliche Stroh wurde mithilfe eines Radladers ins freie getragen und auseinander gefahren, um mögliche Glutnester ablöschen zu können.
Teile des verteilten Strohs wurde mit Schaummittel gelöscht, um ein Wiederentfachen zu vermeiden.

Die Einsatzstelle wurde in der folgenden Nacht öfters angefahren und kontrolliert.

Pic2